México

Kontakt+Info

Landkarten

Eine Veranschaulichung

10. September 2015

Ein kurzer Beitrag mit einigen topographischen Angaben zu Mexiko, und einem geographischen Grössenvergleich von Mexiko und der Schweiz. Die Dimensionen des Landes wie auch der Stadt Mexiko sind anders, als wir uns das in der Schweiz und in Europa gewohnt sind. Mein momentaner Arbeitsweg, zum Beispiel, beträgt 32 Kilometer. Ich wohne und arbeite jedoch in der gleichen Stadt. Und unsere Ferien in den Barrancas del Cobre ist von der Distanz her etwa gleich, wie wenn wir von der Schweiz nach Nordirland gegangen wären.

Mexiko ist mit seinen fast 2 Millionen Quadratkilometern rund 48 mal so gross wie die Schweiz, was man in diesen übereinandergelegten Landkarten gut sehen kann:

Mexiko mit den Umrissen der Schweiz. Europa mit den Umrissen von Mexiko. Mexiko mit den Umrissen der Schweiz, und Europa mit den Umrissen von Mexiko, auf Karten gleichen Massstabes zum Vergleich. Die Karten sind so übereinander gelegt, dass Mexiko-Stadt und Thalheim am gleichen Ort sind (schwarzer Punkt).

Bei dem Kartenvergleich sieht man auch gut, dass Mexiko im Durchschnitt relativ hoch liegt; es sind nicht die Alpen hier, sondern die verschiedenen Gebirgszüge der Sierra Madre. Mexiko-Stadt selber liegt auf rund 2250 Metern über Meer (die Höhe des Panoramarestaurants Alpen tower auf dem Hasliberg), und von unserer Wohnung aus sehen wir die Vulkane Popocatépetl mit 5410 M.ü.M. und Iztaccíhuatl mit 5230 M.ü.M. (wegen seiner Form auch die schlafende Frau genannt). Der höchste Punkt Mexikos ist aber mit 5636 M.ü.M. der Vulkan Citlaltépetl, auch Pico de Orizaba genannt.

Die nächsten zwei Figuren habe ich exakt heute vor einem Jahr auf meinem englischen, mehr auf wissenschaftliches Programmieren ausgelegten Blogs publiziert. Ich dachte aber, dass die gut hierhin passen. Die erste Figur sind zwei Erdkugeln übereinandergelegt und so rotiert, dass wieder Mexiko-Stadt und Thalheim übereinander zu liegen kommen. Die zweite Figur sind die Umrisse des Kantons Aargau und von Mexiko-Stadt übereinandergelegt.

Zwei Erdkugeln rotiert übereinander gelegt. Mexiko-Stadt und der Kanton Aargau. Zwei Erdkugeln so rotiert, dass Mexiko-Stadt und Thalheim übereinander zu liegen kommen. Und die Umrisse des Kantons Aargau im Vergleich mit Mexiko-Stadt.

Mexiko-Stadt (blau) und der Aargau (grün) sind etwa gleich gross (Wikipedia: Mexiko-Stadt ~1485 km2, Aargau ~1404 km2). Obwohl, etwa ein Drittel der Stadtfläche im Süden und Südwesten sind nicht überbaut. Aber die Stadt geht über diese offiziellen Grenzen hinaus im Osten und im Norden, der Grössenvergleich stimmt somit in etwa.

Der schwarze Stern zeigt unsere Wohnung an, der schwarze Punkt das Haus der Schwiegereltern. Von uns zu den Schwiegereltern ist es also soweit wie von Thalheim an den Rhein, einfach, dass du immer noch in der gleichen Stadt bist (meine Arbeit ist noch weiter im Südwesten).

(Für diejenigen, die die Karten interessieren: Der Quellcode ist auf meiner GitHub-Seite zu finden, unter MX_Landkarten.ipynb und MXCH.ipynb.)